Liebe Eltern!

Liegt Ihnen die gesunde Ernährung ihrer Kinder am Herzen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Theoretisch weiß man ja so einiges zu diesem Thema, doch praktisch stößt man immer wieder an seine Grenzen.
Da sind auf der einen Seite die „heiklen Kinder“, die am liebsten immer ihre Lieblingsspeise essen würden und konsequent jegliches Gemüse verweigern und auf der anderen Seite wir Eltern, die in der Hektik des Alltags, neben Arbeit und Haushalt, noch schnell etwas Gesundes auf den Familientisch und in die Brotdose zaubern sollen und wollen. Oft eine schwierige Situation!

Aber lassen Sie sich bitte nicht entmutigen! Denn ihr Augenmerk auf das zu legen, was bei Ihnen zu Hause auf den Teller kommt, zahlt sich in mehrfacher Hinsicht aus.

  • Ihre Kinder lernen und übernehmen von Ihnen ihr Essverhalten. Sie legen daher den Grundstein dafür, wie sich ihr Kind auch später ernähren wird - dadurch können sie Übergewicht und ernährungsassoziierte Erkrankungen vermeiden
  • Die richtige Ernährung fördert das Wachstum und die Entwicklung Ihres Kindes
  • Mit einem stärkenden Frühstück machen Sie Ihr Kind fit für Kindergarten und Schule und fördern Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit
  • Regelmäßige Mahlzeiten und ausreichende Flüssigkeitszufuhr können helfen Leistungstiefs zu vermeiden
  • Ebenso reguliert ballaststoffreiche Kost die Verdauung
  • Ein leichtes, nicht zu spätes Abendessen verbessert die Schlafqualität
  • Vitamine und Mineralstoffe unterstützen das Immunsystem und beugen so lästigen Erkältungskrankheiten vor

Dieses und noch vieles mehr spricht für eine ausgewogene und gesunde Ernährung! 

Unter dem Menüpunkt Gesunde Ernährung finden sie viele, wichtige Informationen rund um das Thema gesunde Ernährung für Kinder.

 

 

Aktuelles Kursprogramm für Eltern

DSCF6376Zwischen Hirsebrei und Pizzaschnitte!

Wie ernähre ich mein Kind richtig?

Bei meinen Informationsveranstaltungen für Eltern erlernen sie die Grundbegriffe der richtigen Kinderernährung. Wir beschäftigen uns unter anderem mit folgenden Fragen: Was ist für mein Kind besonders wichtig? Wie sieht ein Fitmacherfrühstück aus? Was funktioniert in unserer Familie gut und problemlos und wo können wir noch Verbesserungen umsetzen? Neben theoretischem Wissen sollen praktische Tipps helfen das Erlernte auch im Alltag umzusetzen und in langsamen Schritten ungünstige Essgewohnheiten zu verändern.

Kontakt

ErnährungsSchule
Ulrike Zimota
+43 650 9466828
 www.ernaehrungsschule.at